Kostenlose Servicehotline:
0800 / 15 16 17 0

  phone
 




Vom 18. April bis zum 14. Oktober 2018 öffnet, im kommenden Jahr, die Landesgartenschau in Bad Iburg ihre Pforten.

Einer der meist besuchten Ausstellungsbereiche wird wieder "Grabgestaltung und Denkmal" sein. Neben den aufwändig bepflanzten Grabstätten und den handwerklich gestalteten Grabmalen wird den Besuchern auch ein NatuRuh-Areal vorgestellt.

Diese neue, natürlich gestaltete Grabform stieß bereits 2017, auf der internationalen Gartenschau in Berlin, auf großes Interesse. Wie diese Areale aussehen zeigen die nebenstehenden Fotos.

Fotos: BdF, Bonn & Treuhandstelle

Links: