Kostenlose Servicehotline:
0800 / 15 16 17 0

  phone
 




GESTALTUNG:
Auf dem Friedhof Samswegen, in der Gemeinde Niedere Börde, wird ab sofort eine Urnengemeinschaftsanlage angeboten. Die Anlage hat eine Größe von 2x2m. Insgesamt können bis zu acht Urnen je Anlage beigesetzt werden. Die Pflege wird von einem fachkundigen Friedhofsgärtner ausgeführt. So werden Angehörige von dieser Arbeit befreit. Zur Ruhegemeinschaft gehört auch eine Sitzbank, die die Hinterbliebenen einlädt inne zu halten.

VORSORGE:
Auch zur eigenen Vorsorge kann ein Dauergrabpflege-Vertrag für eine Ruhegemeinschaft abgeschlossen werden.

PREISE
Urneneinzelgrab in der Urnengemeinschaft:
2.055,00 EUR (zzgl. Friedhofsgebühren 373,70 EUR)
2.450,00 EUR (Vorsorgevertrag inkl. Friedhofsgebühren)

ANSPRECHPARTNER:
- alle Bestatter der Gemeinde Niedere Börde
- Friedhofsgärtnerei Boese, Telefon: 0391 8116311
- Natursteine Hütter, Telefon: 03904 2742
- Gemeinde Niedere Börde (Friedhofsangelegenheiten), Telefon: 03902 88404

DIE PDF-FORMULARE SIND OPTIMIERT FÜR DEN ACROBAT-READER. DIESER STEHT UNTER DEM UNTEN GENANNTEN LINK KOSTENLOS ZUM DOWNLOAD ZUR VERFÜGUNG. ES HANDELT SICH UM EIN EXTERNES ANGEBOT. DIE TREUHANDSTELLE HAFTET NICHT FÜR ETWAIGE SCHÄDEN.

Links:


Dateien zum Download: